Suche

Produktsuche

Dynasylan® SIVO CLEAR K1

- Komponente 1 - Für jede Komponente gibt es ein separates Sicherheitsdatenblatt. Dynasylan® SIVO CLEAR ist ein anwenderfreundliches 2-komponentiges Beschichtungssytem für glatte Oberflächen wie z. B. Glas.

Anwendungsbereich

Behandlung von Windschutzscheiben: Bessere Sicht bei Regen, vor allem auf Autobahnen und Landstraßen Im Winter: zeitaufwendiges Eiskratzen wird vermieden Im Sommer: Mückenschmutz lässt sich einfacher entfernen Easy-to-clean Ausrüstungen von Duschkabinen aus Glas, glasierte Wandfliesen, Sanitärkeramik: Kalk- und Seifenspuren lassen sich leicht entfernen Agressive Reinigungsmittel sind nicht notwendig. In der Regel reicht ein feuchtes Tuch. Easy-to-clean Ausrüstungen von anderen Glasoberflächen (z. B. Wintergärten, Vordächer, Dachfenster etc.): der Reinigungszyklus verlängert sich weniger Reinigungsmittel ist notwendig Schmutz lässt sich leichter entfernen Anwendung auf glatten anorganischen Oberflächen (z. B. Glas, Keramik) Nicht bei Temperaturen < 10 °C anwenden! Zu behandelnde Oberfläche nicht der Sonnenstrahlung aussetzen! Nicht auf erwärmte Flächen auftragen. Für gute Durchlüftung und Frischluftzufuhr sorgen! Schritt 1: Ansetzen der Beschichtungsformulierung Es wird empfohlen, die Formulierung bei Raumtemperatur anzusetzen. Vor der Anwendung, Dynasylan® SIVO CLEAR K2 mit Dynasylan® SIVO CLEAR K1 im Verhältnis 1:1 (volumenmäßig also z. B. 2 x 50 ml) mischen, Deckel fest verschließen und mindestens 3 Minuten lang schütteln. Danach ist die Lösung anwendungsfertig und sollte innerhalb von einem Tag verwendet werden. Bevor diese Formulierung angewendet wird, muss die Oberfläche gereinigt werden. Während dieser Zeit sollte die Lösung stehen gelassen werden. Die Temperatur bei der Verarbeitung sollte 10-30 °C, vorzugsweise 15-25 °C betragen. * Bezugsquelle: Ceroxid, Reinheit 98 % (Korngröße ca.2-3 m m); Auer-Remy GmbH, Alsterufer 17, 20354 Hamburg, Tel.: (040) 44 197 140