Suche

Produktsuche

Dynasylan® 6498

Dynasylan® 6498 ist ein vinyl- und ethoxygruppenhaltiges Vinylsilankonzentrat (oligomeres Siloxan).

Anwendungsbereich

Dynasylan® 6498 wird zur Haftvermittlung, Dispergierung und Hydrophobisierung in mineralisch gefüllten Kunststoffe eingesetzt. Die Anbindung an den Füllstoff erfolgt dabei über Siliciumsauerstoffbrücken, während die Kopplung zum Polymer in Gegenwart von Radikalen über die Vinylgruppen gelingt. Hauptanwendungsbereich sind mineralisch gefüllte Compounds auf Basis von EPDM und EVA für den Energiekabelbereich. Insbesondere für flammhemmend eingestellte Kabelmassen (HFFR) findet Dynasylan® 6498 wachsende Bedeutung. Hierbei kommen Füllstoffe wie Magnesiumhydroxid (MDH) oder Aluminiumhydroxid (ATH) in EVA-, EVA/PE- oder PE-Polymeren zur Anwendung. Darüber hinaus ist Dynasylan® 6498 auch für weitere Anwendungsgebiete geeignet (Coaten von Füllstoffen und Pigmenten, Dispersionen etc.). Typische Eigenschaftsverbesserungen durch Dynasylan® 6498 in gefüllten Polymeren sind: deutlich verbessertes Dispergierverhalten von Füllstoffen Erhöhung des maximal möglichen Füllgrades Verbesserte elektrische Werte speziell nach Wasserlagerung (reduzierte Wasseraufnahme) deutlich verbesserte mechanische Eigenschaften (Zugfestigkeit, Bruchdehnung, Schlagzähigkeit) Höhere Wärmeformbeständigkeit Verbesserung des Kriechverhaltens speziell bei erhöhter Temperatur bessere Chemikalienbeständigkeit besseres Abtropfverhalten höhere Abriebfestigkeit